28.Mai 2016 Friedhofsführung

Das Peter- Rantzau -Haus und der

Historische Arbeitskreis Ahrensburg laden ein.

Samstag den 28. Mai 2016 Treffpunkt: 14:00 Uhr an    der    Kapelle    auf    dem    alten    Teil    des Friedhofes Hamburger Str. 160 Dauer ca. 2 Stunden

AUSSTELLUNG VOM

13.03. BIS

08.05.2016

MICHAEL

STRUCK

ZWIELICHT

GALERIE IM

MARSTALL

AHRENSBURG

Zur Eröffnung der

Ausslellung am

Sonntag, l3. März 2016

um 11.30 Uhr

in der Galerie im

Marstall Ahrensburg

sind Sie und Ihre

Freunde herzlich

eingeladen.

Zur Ausstellung

erscheint ein Katalog.

Am 23. April um 15.00

Uhr findet im Rahmen

Der Ausstellung ein

Künstlergespräch statt.

20.April 2016 

Neues von den Rentierjägern

Das Stadtarchiv und der

Historische Arbeitskreis Ahrensburg laden ein.

Neues   von   den   Rentier-jägern   im   Ahrensburger-Tunneltal Ergebnisse   der   Probe-grabungen   im   Herbst   2015   Vortrag von Ingo Clausen M. A. A   r   c   h   ä   o   l   o   g   i   s   c   h   e   s     Landesamt          Schleswig- Holstein Mittwoch,      20.04.2016      - 19:30                      in           der Stadtbücherei Ahrensburg, Manfred-Samusch- Str. 3, (04102)77-171 stadtbuecherei@ahrensburg.de \/V Eintritt frei

16.April 2016

Aktueller Hinweis des Vereins an seine

Mitglieder

Der   

Historische   

Arbeitskreis   

plant   

seinen   

Jahresausflug

2016   

am   

Sonntag,   

den   

16.04.2016,   

als   

Besuch   

im   

neuen

Europäischen     

Hanse-Museum     

in     

Lübeck,     

An     

der

Untertrave 1.

Die  

Hin-  

und  

Rückfahrt  

sollte  

möglichst  

mit  

Privat-PKW

organisiert   

werden.   

Zum   

gemeinsamen   

Mittagessen   

wird

der   

"Kartoffelkeller"   

angepeilt.   

Danach   

findet   

eventuell

noch  

eine  

gemeinsame  

Bootsfahrt  

um  

die  

Altstadtinsel  

(mit

Kaffetrinken) statt.

 

Druckvorlage zur  Einladung Friedhofsführung Druckvorlage zur  Einladung Friedhofsführung Aktuelles & Wissenswertes
Aktuelles & Wissenswertes
Impressum Impressum Literaturnachweis Literaturnachweis Veranstaltungen Veranstaltungen Wir über Uns Wir über Uns HAK Intern HAK Intern Kontakt Kontakt Aktuelles Geschichte Ahrensburgs Geschichte Ahrensburgs Historische Blätter Historische Blätter START START Impressum Impressum Literaturnachweis Literaturnachweis Veranstaltungen Veranstaltungen Wir über Uns Wir über Uns HAK Intern HAK Intern Kontakt Kontakt Aktuelles Aktuelles Geschichte Ahrensburgs Geschichte Ahrensburgs Historische Blätter Historische Blätter START START Die Frontansicht des ehemaligen Fasanenhofes Der ehemalige Ahrensburgr Lindenhof

22.April 2016 Stolpersteine in Ahrensburg

am   Freitag,   dem   22.   April   2016,   um   12:00   Uhr   werden vor   dem   Haus Waldstraße   8   durch   den   Kölner   Bildhauer Gunter     Demnig     vier     weitere     Stolpersteine     verlegt werden. Mit   diesen   neuen   Stolpersteinen   soll   des   Schicksals   der Familie     Rath     gedacht     werden,     die     dort     in     der Waldstraße 8 einst gelebt hat. Zu   dieser   Stolpersteinverlegung   wollen   wir   Sie   hiermit herzlich    einladen.    „Wir“,    das    sind    die    Initiatoren    der Aktion, in deren Auftrag die Unterzeichnenden handeln: -   der   „Runde   Tisch   Ahrensburg   für   Zivilcourage   und Menschenrechte,         gegen         Diskriminierung         und Rechtsextremismus",    der    seit    2012    alljährlich    hier    in Ahrensburg   am   9.   November   den   „Gang   des   Erinnerns" veranstaltet; -   das   Gymnasium   Stormarnschule,   das   die   Patenschaft für   die   vier   Stolpersteine   übernimmt;   Schülerinnen   und Schüler   dieser   Schule   haben   in   den   vergangenen Wochen die        Verfolgungsgeschichte        der        Familie        Rath aufgearbeitet    und    werden    bei    der   Verlegung    über    die Ergebnisse ihrer Recherche berichten, -   der   „Freundeskreis   der   Familie   Rath“,   zu   dem   sich anlässlich     des     bevorstehenden     Ereignisses     einzelne Ahrensburger            Bürgerinnen            und            Bürger zusammengefunden    haben,    die    aus    unterschiedlichen Zusammenhängen   eine   besondere   Beziehung   zur   Familie Rath haben. Ahrensburg   kommt   in   Bezug   auf   die   von   Gunter   Demnig initiierte     zivilgesellschaftliche     Erinnerungskultur     der Verlegung       von       Stolpersteinen,       durch       die       des persönlichen    Verfolgungsschicksals    des    einzelnen    von der NS-Herrschaft Betroffenen gedacht wird, übrigens   eine   besondere   Rolle   zu:   Der   Stolperstein   für Anneliese    Oelte    an    der    Einmündung    der    Ernst-Ziese- Straße   in   die   Hagener   Allee,   ein   junges   Mädchen,   das 1945   im   Alter   von   elf   Jahren   dem   sog.   „Euthanasie“- Programm   der   Nazis   zum   Opfer   fiel,   war   im   Jahr   2003 der   erste   Stolperstein   im   Land Schleswig-Holstein    überhaupt. Schon   seit   2009   gibt   es   hier   in Ahrensburg              in              der Rathausstraße,        nahe        dem Rondeel,      bekanntlich      einen weiteren        Stolperstein        für Magnus   Lehmann,   der,   weil   er Jude    war,    /1941    nach    Minsk deportiert und dort ermordet wurde.   
Vorlage Einladung  Stolperstein Vorlage Einladung  Stolperstein
Ahrensburg 24 VE

28.Mai 2016 Friedhofsführung

Das Peter- Rantzau -Haus und der

Historische Arbeitskreis Ahrensburg laden ein.

Samstag den 28. Mai 2016 Treffpunkt: 14:00 Uhr an der Kapelle auf dem alten Teil des Friedhofes Hamburger Str. 160 Dauer ca. 2 Stunden

AUSSTELLUNG VOM

13.03. BIS 08.05.2016

MICHAEL STRUCK

ZWIELICHT

GALERIE IM MARSTALL AHRENSBURG

Zur Eröffnung der Ausslellung am

Sonntag, l3. März 2016 um 11.30 Uhr

in der Galerie im Marstall Ahrensburg

sind Sie und Ihre Freunde herzlich eingeladen.

Zur Ausstellung erscheint ein Katalog.

Am 23. April um 15.00 Uhr findet im Rahmen

Der Ausstellung ein Künstlergespräch statt.

20.April 2016 

Neues von den Rentierjägern

Das Stadtarchiv und der

Historische Arbeitskreis Ahrensburg laden ein.

Neues     von     den     Rentier-jägern     im     Ahrensburger-Tunneltal Ergebnisse   der   Probe-grabungen   im   Herbst   2015   Vortrag   von Ingo Clausen M. A. Archäologisches Landesamt Schleswig-Holstein Mittwoch,   20.04.2016   -   19:30      in   der   Stadtbücherei Ahrensburg, Manfred-Samusch- Str. 3, (04102)77-171 stadtbuecherei@ahrensburg.de \/V Eintritt frei

16.April 2016

Aktueller Hinweis des Vereins an seine Mitglieder

Der  

Historische

Arbeitskreis  

plant  

seinen  

Jahresausflug  

2016  

am

Sonntag,   

den   

16.04.2016,   

als   

Besuch   

im   

neuen   

Europäischen

Hanse-Museum in Lübeck, An der Untertrave 1.

Die   

Hin-   

und   

Rückfahrt   

sollte   

möglichst   

mit   

Privat-PKW

organisiert   

werden.   

Zum   

gemeinsamen   

Mittagessen   

wird   

der

"Kartoffelkeller"  

angepeilt.  

Danach  

findet  

eventuell  

noch  

eine

gemeinsame  

Bootsfahrt  

um  

die  

Altstadtinsel  

(mit  

Kaffetrinken)

statt.

 

Druckvorlage zur  Einladung Friedhofsführung Druckvorlage zur  Einladung Friedhofsführung Impressum Impressum Literaturnachweis Literaturnachweis Veranstaltungen Veranstaltungen Wir über Uns Wir über Uns HAK Intern HAK Intern Kontakt Kontakt Aktuelles Geschichte Ahrensburgs Geschichte Ahrensburgs Historische Blätter Historische Blätter START START Impressum Impressum Literaturnachweis Literaturnachweis Veranstaltungen Veranstaltungen Wir über Uns Wir über Uns HAK Intern HAK Intern Kontakt Kontakt Aktuelles Aktuelles Geschichte Ahrensburgs Geschichte Ahrensburgs Historische Blätter Historische Blätter START START
AKTUELLES
Die Frontansicht des ehemaligen Fasanenhofes
Der ehemalige Ahrensburgr Lindenhof